Doppelte Elchschaufel Kodály v.Münchhausen a.d. Kompliment v.EH.Leonardo -verkauft-
Trakehner Wallach geb. 8. 3. 2001

Kodaly
Kodály März 2005

Kodaly
Kodaly als Fohlen

Kodály als Fohlen

Kodály ist ein dunkelbrauner Trakehner Wallach, geboren am 08.03.2001, z.Zt. 163 cm Stockmaß, Abzeichen: 2 weiße Füße.

Schon als Fohlen überzeugte Kodály durch seine Qualität in Exterieur und Bewegung und gewann die Fohlenchampionate in Webelsgrund und in Tarmstedt.

Sein hocherfolgreicher Vater Münchhausen (Vizeweltmeister der jungen Dressurpferde 2001, inzwischen unter Fie Christine Skarsoe im Grand Prix erfolgreich) scheint seine Begabung an ihn weitergegeben zu haben. In schicker, dunkler Jacke präsentiert er sich mit viel Ausdruck menschenbezogen und gelassen.

Kodály wurde als Hengst aufgezogen und erst 3-jährig gelegt. Wir haben ihn im April 2004 leicht angeritten. Dabei erwies er sich als völlig unkompliziert und willig. Nach Weidegang von Mai-Okt. 2004 ist er seit Anfang Nov. 2004 unter dem Sattel. Er ist FN eingetragen.

Kodály wurde bereits im Sommer 2005 verkauft.
KodalyKodaly
Kodály beim Anreiten
 
Münchhausen EH. Hohenstein EH. Caprimond Karon
SPS. Capri VI
Helena XIV Matador
PS.Harpune II
Mohnblüte Königstein Königsruf
Köstliche
Margerite Arrak
Marisa
PS. SPS.
Kompliment    
EH. Leonardo Virgil Amagun
Vermächtnis
Liebe III Ordensglanz
Lektüre
Komteß V Corvin Schwärmer
Corvina
Komtesschen Hessenstein
Korda


Kodaly

Kodály im März 2004 mit der Herde